Tag Archives: Produktrückruf

  • Allergene in Lebensmitteln – Nachweis und Deklaration

    Die 6. Veranstaltung der Fresenius-Praxistage „Allergenmanagement“ beschäftigte sich mit den Hauptthemengebieten Rechtskonforme Allergenkennzeichnung Allergenmanagement und Methoden und Werkzeuge Eine interessante Mischung an Teilnehmern aus Herstellern, Laboren und Landesuntersuchungsämtern setzte sich mit dem aktuellen Stand, Erkenntnissen und Herausforderungen im Bereich des Allergenmanagements auseinander. Die Allergenkennzeichnung ist wie bereits die Jahre zuvor weiterhin ein wichtiges Thema. Vor […]

  • Deutschlandweiter Produktrückruf von H-Milch mit dem Verdacht auf Bacillus cereus

    Am 23.09.2016 wurde der bundesweite Rückruf von H-Milch der Firma Hochwald Food GmbH aufgrund des Verdachts auf eine Kontamination mit Bacillus cereus initiert und in den Medien kommuniziert. Mehrere Handelsmarken sind von diesem Rückruf betroffen u.a. die Penny Eigenmarke, die Kaufland K-Klassik, Edeka Gut und Günstig und Lidl Milbona. Weiterführende Informationen und Angaben zur Identifizierung […]

  • Steigende Salmonellanachweise mit steigenden Umgebungstemperaturen

    Erst kürzlich belegte eine Studie „Association between the ambient temperature and the occurrence of human Salmonella and Campylobacter infections“ den Zusammenhang von bakteriellen Salmonellainfektionen mit steigenden Umgebungstemperaturen. Bei sommerlichen Temperaturen von 30 °C und mehr sind optimale Wachstumsbedingungen für Salmonellen gegeben. Es konnte gezeigt werden, dass drei Wochen nach Beginn der sommerlichen Temperaturen die Fälle […]

  • Produktrückrufe: Listeria monocytogenes

    Aktuell häufen sich Meldungen von europaweiten Produktrückrufen begründet durch den Nachweis von Listerien und insbesondere Listeria monocytogenes. Da Listeria monocytogenes neben Übelkeit, Erbrechen und/oder Durchfall vor allem für schwangere Frauen und Kinder ein hohes Gefährdungspotential hat, ist vom Verzehr roher/unbehandelter Lebensmittel wie z.B. Lachs oder Rohmilchkäse abzuraten. Aktuelle Meldungen: Frankreich/Spanien 18.09.15 Serano Schinken Nachweis von […]

  • Salmonellanachweis innerhalb von 18 – 26 h

    Gerade in den Sommermonaten steigen erfahrungsgemäß die Anzahl der positiven Salmonellenfunde in Lebensmitteln. Auch in diesem Sommer wurden in Lebensmitteln verschiedenster Herkunft und Zusammensetzung Salmonellen nachgewiesen: Überblick aktueller Rückrufe weltweit: Glutenfreier Waffel Snack mit Milchschokolade Schär Twin Bar Schokowaffeln Schafskäse aus Rohmilch Edle Matjesfilets nach nordischer Art Zum Schutze der Verbraucher und zur Vermeidung von […]

  • Produktrückrufe: Noroviren in Tiefkühlbeeren

    In der letzten Woche wurden mehrere Produktrückrufe von Tiefkühlbeerenfrüchten auf Grund des Nachweises von Noroviren initiiert. Der Lieferant Frost Import GmbH mußte bisher Produkte in Deutschland, der Schweiz und Dänemark zurückziehen. Folgende Produkte und Chargen sind betroffen: Dänemark – ALDI Dänemark Tiefkühl Erdbeeren All Seasons frosne jordbær Charge: 150.605 MHD 27.04.2017 Deutschland -ALDI Nord Tiefkühl […]

  • EHEC Nachweis innerhalb von 24 h

    Shigatoxin-bildende Escherichia coli (STEC) können mittlere bis schwere Krankheiten wie z.B. Durchfall oder akutes Nierenversagen verursachen oder im Schlimmsten Falle zum Tod führen. Zuletzt waren im Jahr 2011 5000 Personen von einer Infektion betroffen. Davon erkrankten ca. 850 Patienten schwer und 50 Menschen starben aufgrund von EHEC-Infektionen (enterohämorrhagische Escherichia coli) in Deutschland. Aktuell häufen sich […]

  • Funde von versteckten Erdnuss- und Mandelallergenen in Kreuzkümmel und Paprikapulver Februar/März 2015

    Laut Angaben des europäischen Schnellwarnsystems RASFF (Rapid Alert for Food and Feed) wurden Spuren von Mandeln in Paprikapulver aus Spanien (3; 3,3 , 19 mg/kg), Gewürzmischungen aus Schweden (>18 mg/kg) und Kreuzkümmel aus der Türkei (306 mg/kg) gefunden. Zeitgleich erfolgte zu Beginn des Jahres eine Rückrufaktion von Kreuzkümmel in den USA und Kanada. Die Kreuzkümmelprodukte […]