CONGEN stellt 1,5 Millionen SARS-CoV-2 Nachweise

Unter Aufwendung aller Kapazitäten, hat CONGEN in den letzten Wochen nach Entwicklung eines spezifischen SARS-CoV-2 Nachweises, die Produktion der molekularbiologischen Analysekits aufgenommen. Seit diesem Zeitpunkt erhöhen sich kontinuierlich die Produktionszahlen. Mit heutigem Stand wurden bereits mehr als 1,5 Millionen Nachweise für den Gesundheitsbereich zur Verfügung gestellt. Damit leistet CONGEN einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsprävention der Bevölkerung.

Das von CONGEN entwickelte Nachweissystem für den molekularbiologischen Nachweis von SARS-CoV-2, wurde Testungen der globalen non-profit Organisation Foundation for Innovative New Diagnostics (FIND), einem WHO Collaborating Centre, unterzogen. Die unabhängigen Untersuchungen konnten zeigen, dass der RIDA® GENE SARS-CoV-2 RUO Kit, vertrieben von R-Biopharm, sowohl einen 100%ig spezifischen Nachweis, als auch mit einem Limit of Detection (LOD) von 1-10 Kopien, einen sehr sensitiven Nachweis gewährleistet.

Hier die Ergebnisse und Kriterien aller verglichenen Assays:

https://www.finddx.org/covid-19/sarscov2-eval-molecular/molecular-eval-results/

Auch für den Lebensmittelbereich stellt CONGEN eine Lösung zur Verfügung. Für Hygiene- und Prozesskontrollen in Form von Abstrichen, kann das SureFast® Speed PREP Kit in Kombination mit dem SureFast® SARS-CoV-2  PLUS zum Screening eingesetzt werden. Bei Interesse melden Sie sich gerne unter info@congen.de

SARS-CoV-2

Posted in: