35. AVID Tagung & 57. DVG Tagung Lebensmittelhygiene 2016

  • 35. Tagung der DVG-Fachgruppe AVID (Arbeitskreis für veterinärmedizinische Infektionsdiagnostik) – Schwerpunkt Virologie
    Bad Staffelstein / Kloster Banz, 14. – 16. September 2016Vom 14. bis 16. September 2016 fand die 35. Arbeits- und Fortbildungsveranstaltung der DVG-Fachgruppe AVID / Virologie im Bildungszentrum der Hanns-Seidel-Stiftung in Kloster Banz statt.
    Da sich die AVID als Forum für die diagnostische Praxis sieht, lag der Schwerpunkt der Beiträge besonders auf der Vorstellung von Methoden und Erfahrungen. Verschiedene Referenten wie die Labore der verschiedenen Untersuchungsämter und andere diagnostische Einrichtungen gaben im Rahmen dieser Veranstaltung Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Außerdem konnte man sich in Beiträgen unterschiedlicher Forschungsinstitute, Referenz- und Konsiliarlabore sowie der Industrie über Neuentwicklungen im virologischen Bereich informieren.
    CONGEN war unter anderem als Sponsor bei dieser Tagung vertreten.

 

  • 57. Arbeitstagung des Arbeitsgebietes Lebensmittelhygiene der DVG
    Garmisch-Partenkirchen, 27. – 30. September 2016Die 57. Arbeitstagung des Arbeitsgebietes Lebensmittelhygiene der DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft) wurde auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Sektion Lebensmittel tierischer Herkunft in der Österreichischen Gesellschaft der Tierärzte und der Schweizerischen Tierärztlichen Vereinigung für Lebensmittelsicherheit traditionell in Garmisch-Partenkirchen abgehalten.

Im Mittelpunkt der 4-tägigen Veranstaltung standen die Themen Lebensmittelrecht, Lebensmittelhygiene, Milchhygiene und Fleischhygiene. Rund 600 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Lebensmittelüberwachung konnten sich in zahlreichen Vorträgen, Workshops, Posterbeiträgen und in Gesprächen mit verschiedenen Industrieausstellern zu den aktuellen Entwicklungen in diesen Bereichen austauschen.
CONGEN zeigte in 2 Poster-Präsentationen neue Nachweismöglichkeiten für Legionella spp. in Wasserproben sowie einen neu-entwickelten simultanen real-time PCR Nachweis der Salmonella enterica subsp. enterica Serovare Enteritidis und Typhimurium. Außerdem waren wir am Stand unseres langjährigen Vertriebspartners R-Biopharm vertreten.

logo_dvg

Posted in: